Walter Schmal

 Am 15. April 2017 verstarb unser langjähriger 1.Vorsitzende und  Ehrenvorsitzende des Kreisimkerverband Altenkirchen

Walter Schmal im Alter von 66 Jahren
Sein enormes Fachwissen , sein uneigennütziges Engagement auf Vereins-, Kreis- und Landesebene sowie seine große Hilfsbereitschaft haben Walter viel Anerkennung und Wertschätzung verschafft.Wir verlieren mit Walter einen guten Freund und ImkerkollegenWir werden ihm ein ehrenvolles Andenken bewahren.
Kreisimkerverband Altenkirchen  Der Vorstand 
 57567 Daaden im April 2017
 

HONIGPRÄMIERUNG 2017 mit geänderten Regularien

Da die Honigprämierung in der gewohnten Art mit den beiden Honigtagen in Auweiler (für die Imker aus dem nordrheinwestfälischen Teil unseres Verbandsgebietes) und Kottenheim (für unsere Imker aus Rheinland-Pfalz) immer weniger Anklang fand, wurden einige Änderungen in der Durchführung vorgenommen. Erstmalig sind 2017 auch unsere Neutralglasimker zugelassen. Bitte beachten Sie die Änderung der Honigprämierungsrichtlinien 2017 und des Honig-Prüfschemas-IVR 2017. Die Anmeldung erfolgt über den Bestellvordruck. Die beigefügten Anlagen stehen auch auf der Homepage zum Download

Download - Richtlinien für die Honigprämierung 2017

Download - IVR Prüfschema für Honig

Download -  Anmeldeformular

Honiglehrgang

Der Kreisimkerverband Altenkirchen/ Ww. bietet für 2017 einen Honiglehrgang an zur Erlangung des Sachkundenachweise mit Zertifikat  am 30.9.2017 in Daaden

Der Honig-Lehrgang vermittelt die Sach- und Fachkenntnisse für die Herstellung und den Verkauf des eigenen Honigs.
Diese Sachkunde ist gemäß den Richtlinien des Deutschen Imkerbunds (D.I.B.) die Voraussetzung dafür, dass der Honig mit dem Marken-Etikett des Deutschen Imkerbundes (D.I.B.) im D.I.B.-Glas verkauft werden darf.
Wer seinen Honig nicht im D.I.B.-Glas, sondern in einem Neutral-Glas mit selbst gestaltetem Etikett vermarkten möchte, muss bei Lebensmittelkontrollen ebenfalls seine Sachkunde nachweisen können.

Der Themenbereich des Honig-Lehrgangs umfasst

  • Honigentstehung
  • Honigentnahme
  • Schleuderung und Behandlung des Honigs
  • Honigqualität
  • Wertstoffe des Honigs
  • Hygienemaßnahmen in der Imkerei

Mit erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer den Sachkundenachweis in Form einer Urkunde

Downlod   Honiglehrgang-2017-1

     

VHS-Kurs 2017 Daaden

Der Bienenzuchtverein Daaden e.V. bietet erneut einen VHS-Kurs für Bieneninteressierte an.

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2015 bietet der gemeinnützige Bienenzuchtverein Daaden e.V. dieses Jahr wieder den VHS-Kurs „Einführung in die Bienenhaltung“ an.

Die Anmeldung erfolgt über die VHS-Daaden und kann online unter www.daaden.de getätigt werden.

Einführung in die Bienenhaltung
(VHS-Nr.: 10501)

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger/innen und alle Interessierten, die die Bienenhaltung zu ihrem Hobby machen oder etwas Näheres über das Leben im und am Bienenstock erfahren wollen. Alle Imkerarbeiten werden in der Theorie erläutert und nachfolgend in einem Praxisteil am Bienenvolk vertieft. Ziel des Kurses ist der eigenständige Umgang mit einem Bienenvolk.
Die Teilnehmer werden für die praktische Arbeit am Bienenvolk mit einer Imkerhaube ausgestattet. Die Kosten für die schriftlichen Arbeitsunterlagen sind in der Kursgebühr enthalten.

Schnuppertag „Start in die Imkerei“: 04.03.2017 von 14.00 – 17.00 Uhr 
in der Hermann-Gmeiner-Realschule-Plus Daaden
Der kostenlose Schnuppertag soll Sie mit dem Kursverlauf vertraut machen und die Entscheidung, ob Sie an dem Kurs teilnehmen, erleichtern. Der Schnuppertag und der spätere Kurs können unabhängig voneinander gebucht werden.

Kombinierte Theorie- und Praxistage: 7 Termine, jeweils samstags von 14.00 – 17.00 Uhr
25.03.2017 – Frühjahrsnachschau
22.04.2017 – Erweitern etc.
20.05.2017 – Schwärme, Schwarmverhinderung, Ablegerbildung
17.06.2017 – Honigernte & Honigverarbeitung
15.07.2017 – Spätsommerpflege Wirtschaftsvölker
12.08.2017 – Spätsommerpflege Jungvölker
11.11.2017 – Winterarbeiten

Theorie: Hermann-Gmeiner-Realschule Plus Daaden
Praxis: Lehrbienenstand Bienenzuchtverein (BZV) Daaden e. V.

Vortragende: Stefan Schüler und andere Imker aus dem BZV-Daaden.
(Ansprechpartner: Stefan Schüler, Tel. 02743 932611)
Teilnahmegebühr für den Kurs: 50,00 €
Anmeldeschluss für den Schnuppertag: 17.02.2017
Anmeldeschluss für die Kursteilnahme: 10.03.2017